Tiefbohrungen - Referenzprojekte im Überblick

Geothermiebohrungen, Niederlande

Geothermiebohrung (Triblette) 
Hoogeweg Aardwarmte B.V. 
in Luttelgeest, Niederlande

Teufen: bis zu 2.300 m

Geothermiebohrung, Dänemark

Geothermiebohrung mit TB2100S Explorer in Thisted, Dänemark
Koordinierung von zusätzlichen Servicedienstleistungen und Einsatz von GFK Verrohrung.

Teufe: ca. 1.300 m

Geothermiedublette, Niederlande

Geothermiedublette (ca. 3.500 m) in Maasland, Niederlande
Für Geopower Vastgoed B.V.

Rückbau Bohrungen, Niederlande

Rückbau Bohrungen auf einem ehemaligen Ölfeld Cluster
(Plug & Abandonment Operations)
Teufen: ca. 1.400 m
Insgesamt: 2 Reihen (8 und 14 Bohrungen), dazwischen 66 Skids

Ölbohrungen, Frankreich

Teufen: von 2.600 m – 3.000 m
Vier Bohrungen abgeteuft (Batch Drilling Verfahren)


 

Öl-/Gasbohrungen, Österreich

Teufen: von 1.400 m – 3.400 m
Erfolgreicher Einsatz von Casing Drilling

Ölbohrungen Schoonebeek Feld, Niederlande

Insgesamt: 73 Bohrungen auf 18 Cluster
Teufen: von 800 m – 1.800 m

Gasbohrungen/Workover, Niederlande

Großraum Groningen und Regionen Südholland und Friesland
Teufen: von 2.100 m – 4.800 m (MD)

Ölbohrungen in Friesland, Niederlande

Teufen: von 2.000 m – 2.600 m

Geothermiebohrung Honselersdijk GT1 und GT2, Niederlande

Geothermiebohrung (Doublette)
Teufe GT1: 3.190 m, Teufe GT2: 3.100 m
2 Bohrungen auf 2.500 m² Bohrplatz
Zuflussrate 45 l/s, Temperatur des Thermalwassers 86°C, 32 bar

Merigon, Frankreich

Im Südwesten Frankreichs wurde eine Bohrung auf einem Erdgasfeld mit einer Teufe von 2.860 m niedergebracht.

In-Situ Geothermiebohrung Gross Schönebeck, Deutschland

Geothermiebohrung mit einer Teufe von ca. 4.500 m (MD)

Gasbohrungen, Polen

Teufen: von 3.000 m – 3.500 m
Drei Gasbohrungen während der Winter-Monate
Max. Tiefsttemperatur: -24°C

Ölbohrungen, Deutschland

Abteufen von zwei Ölbohrungen im Ölfeld Stockstadt
Teufen: ca. 2.000 m und 2.900 m

Gasbohrungen, Ungarn

Niederbringung von zwei Bohrungen im Südwesten Ungarns.
Teufen: 3.300 m und 3.000 m

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen